Donnerstag, 14. Juni 2012

Unsere Demo am 10.Juni in Tegel


 Erstmals haben Betroffene der Tegeler Einflugschneisen
und der künftigen Schönefelder Flugrouten gemeinsam demonstriert.


Auf Plakaten hieß es: Tegel und Schönefeld: Das Politikverbrechen an Mensch und Gesundheit oder in Anspielung auf den Namen des Hauptstadtflughafens: Armer Willy! Kostenlüge!
Die Redner auf der Demonstration zählten insgesamt sieben Lügen auf, die Schönefeld aus ihrer Sicht zum Skandalflughafen machen. Statt 40.000 versprochener Jobs würden nur 3.000 Arbeitsplätze entstehen. Die mit 2,4 Milliarden Euro veranschlagten Kosten für den Flughafenbau seien schon auf 3,5 Milliarden gestiegen. “Manche Experten gehen sogar von noch mehr aus”, sagte Markus Peichl.

Post weiterlesen in WeltOnline…
Post weiterlesen in Berliner Zeitung…








Keine Kommentare:

Kommentar posten